Wissenswertes und Neuigkeiten aus der Welt des Weins
 
WEINTICKER KW 04/2017
Roter Riesling entstand aus Weißem Riesling und nicht umgekehrt

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Weinticker erstrahlt in diesem Jahr in neuem Gewand. Inhaltlich bleibt alles wie gewohnt.

In der heutigen Ausgabe lesen Sie, "Warum Alkohol hungrig macht" und erhalten einen Vorgeschmack auf die diesjährige "Sommelier-Europameisterschaft in Österreich". Des Weiteren erfahren Sie, wieso "Roter Riesling aus weißem Riesling entstanden ist und nicht umgekehrt". Wir stellen Ihnen außerdem das Weinbehandlungsmittel "Pure-Lees™ Longevity" vor, welches zur Aufnahme von gelösten Sauerstoff im Wein eingesetzt wird. 

Viel Spaß beim Lesen!
Ihr Branchenteam Wein

"Roter Riesling" entstand aus "Weißem Riesling" und nicht umgekehrt

Forschungen des Julius Kühn-Instituts (JKI) beweisen jetzt eindeutig, dass der ‘Rote Riesling‘ durch eine Mutation aus der weißen Form hervorging.

„Lange vermutete man, dass der ‘Rote Riesling‘ die ursprünglichere Rebsorte ist, gerade deshalb, da man immer wieder Mutationen von rot nach weiß beobachten kann, aber nie umgekehrt“, so Franco Röckel vom Julius Kühn-Institut am Geilweilerhof. „Wir haben nach verschiedenen molekularbiologischen Untersuchungen, unter anderem der beiden einfachen Chromosomensätze (Haplophasen) des Genoms, jetzt Klarheit. Die Haplophase, die im ‘Roten Riesling‘ zur Farbe führt, stammt von dem weißbeerigen Elternteil, dem ‘Weißen Heunisch‘ ab ... (Quelle: Julius Kühn-Institut (JKI) - Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen)  


Vollständigen Artikel lesen

Warum Alkohol hungrig macht

Alkohol aktiviert im Gehirn bestimmte Hirnzellen, die Teil des Hungersystems sind.

Das könnte erklären, warum sich der Menschen nach einem feuchtfröhlichen Abend gerne mal einen deftigen Snack gönnt, meinen Forscher um Sarah Cains vom Francis Crick Institute in London. Sie haben dazu eine Untersuchung an Mäusen gemacht. Auch die Tiere schlagen sich unter bestimmten Bedingungen den Magen voll, wenn man ihnen Alkohol zu trinken gibt ... (Quelle: Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH)


Vollständigen Artikel lesen

Sommelier-Europameisterschaft in Österreich

Vom 8. bis 13. Mai 2017 sind die besten Sommeliers Europas zu Gast in Wien.

Große Freude bei der Sommelierunion Austria und der Österreich Wein Marketing: Die alle drei Jahre stattfindende Sommelier-Europameisterschaft wird im Mai in Österreich ausgetragen – genau 19 Jahre nach dem letzten großen Sommelier-Wettbewerb in Österreich.  ... (Quelle: Der Winzer)


Vollständigen Artikel lesen

Pure-LeesTM Longevity – inaktivierte Weinhefe zur Aufnahme von gelösten Sauerstoff in Wein

Sauerstoff in der Kellerwirtschaft

Durch die Verteilung des Sauerstoffs (O2) in der Atmosphäre ist die Aufnahme von Sauerstoff fast überall möglich. Beim Weinabstich erfolgt eine Sauerstoffzunahme von 0,2 - 1,5 mg/l, beim Pumpvorgang gelangen 0,1 mg/l Sauerstoff in den Wein. Die Kaltstabilisierung der Weine und auch die Weinstein-Stabilisierung können 4,3 mg/l resp. 6,1 mg/l Sauerstoff dem Wein zuführen ...


Vollständigen Artikel lesen
Folge Eaton auf
Facebook LinkedIn Twitter YouTube
 

Eaton Technologies GmbH • Geschäftsführer: Florian Oberle, Christof Spiegel • Filtration Division, Niederlassung Langenlonsheim, An den Nahewiesen 24, 55450 Langenlonsheim, Deutschland • Tel.: +49 6704 204 0 • Fax: +49 6704 204 121 • www.eaton.de/filtration •  info-filtration@eaton.com

Datenschutz-Bestimmungen | Allgemeine Geschäftsbedingungen |